Herzlich Willkommen!

 

Willkommen auf den Internet-Seiten des WSCW. Hier findest du allgemeine Informationen zum Verein, zu unseren sportlichen Aktivitäten und unseren Veranstaltungen.

 

Noch viel lieber würden wir dich natürlich bei uns am Club treffen, wenn die Sonne scheint, ein mäßiger Ostwind weht und wir viel Zeit zum Segeln haben...

  
 

Achtung: Aufgrund der aktuellen Situation wird der Crashkurs in der ersten Ferienwoche auf den Zeitraum vom 20.07.2020 bis 24.07.2020 verschoben.

Genauere Informationen und Anmeldung hier.

 
Die Beschränkungen für den Segelsport sind mit in Kraft treten der neuesten Ersatzverkündung ab dem 08.06.2020 zum größten Teil aufgelöst.
In unseren Club kann ein bisschen mehr Normalität zurückkehren, unser Ampelsystem zeigt wieder grün!
  • Die Sanitäreinrichtungen sind wieder mit Einschränkungen, und unter Wahrung der allgemeinen Hygieneregeln geöffnet, dies betrifft auch die Duschen und den Umkleidebereich.
  • Auch der Clubraum kann wieder genutzt werden, die Tische und Bestuhlung wurden heute entsprechend den Vorschriften adaptiert.
  • Um die Auflagen zu erfüllen, muss zwingend eine Corona-Virus-Kontaktliste geführt werden, diese liegt im Eingangsbereich des Clubhauses aus. Bitte tragt euch hier mit Datum, Name und Aufenthaltszeit ein.
  • Der Aufenthalt auf dem Gelände, Arbeiten am Boot sowie das Segeln mit maximal zwei Personen an Bord  sind gestattet. (Ausnahme: Stammen die Personen aus demselben Haushalt, dürfen mehr als zwei Personen an Bord sein)
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist grundsätzlich einzuhalten, an Land wie an Bord – d.h., sofern dieser Abstand auf dem Boot nicht eingehalten werden kann, darf nicht gesegelt werden (Ausnahme: Personen aus demselben Haushalt)
  • Jede Gruppenbildung (mehr als 10 Personen) an Land ist zu vermeiden. Körperkontakt hat zu unterbleiben.
  • Auf die Einhaltung der Hygienevorschriften, wie sorgfältiges Händewaschen etc., ist zu achten.
  • Für die Sanitäreinrichtungen gibt es ein Ampelsystem: Sie dürfen jeweils nur von einer Person betreten werden.
  • Angehörige von Risikogruppen sollten im eigenen Interesse auf den Aufenthalt auf dem Gelände verzichten.
Personen mit typischen Corona-Krankheitssymptomen und deren Begleitpersonen dürfen das Vereinsgelände nicht betreten. Dasselbe gilt für Personen, die Kontakt zu Infizierten hatten. Sollte sich eine infizierte Person auf dem Vereinsgelände aufgehalten haben, wird das gesamte Gelände gesperrt.
 
Wir vertrauen auf den gesunden Menschenverstand und verlassen uns darauf, dass die Regeln umgesetzt werden. Wir wünschen euch viel Spaß auf dem Wasser!
 

Social Media

Weitere aktuelle Bilder und Neuigkeiten findest du bei Facebook. Unsere Facebookseite kannst du auch angucken, ohne ein eigenes Facebook- Konto zu haben. Mehr...

 
 

Rückschau

Unser letztes großes seglerisches Event war wie immer unser traditionelles Absegeln am 3. Oktober 2019. Lest hier den Bericht von Norbert über diesen wunderbaren Tag.
 
Am letzten Septemberwochenende haben die Inklusionspiraten von Meer bewegen e.V. den ersten Venture Cup am Wittensee veranstaltet. Das NDR hat einen tollen Betrag darüber gesendet.
 
In dieser Saison haben wir auch mehrere spannende Regatten veranstaltet! Vom 06.-08. September fand die IMMAC Moth Regatta stand, Ergebnisse und Eventfotos findest du auf der hier.
Die Laser Masters 2019 sind ebenfalls im Kasten! Du findest alle Ergebnisse auf der Seite der Wittensee Laser Masters Regatta. Schau dir auch die tollen Fotos vom Event, auf der Webseite des Fotografen Peter Hundert an.
 
In den Sommerferien fanden wieder zwei Crashkurse für die Kleinen statt, die allen wieder viel Spaß gemacht haben! Seht selbst, welche Eindrücke wir für euch festgehalten haben.
 
Die Ergebnisse und Fotos vom Wittensee Fight 2019, der Ende April stattfand, sind hier zu finden. Die Opti- und Feva Ergebnisse sind hier.