<zurück

1999-2008

1999

·        Dirk und Rüdiger Broneske errangen Platz 1 bei der Deutsche Meisterschaft 11:Metre One Design

·        Holger Jess wird Deutscher Meister im 505er zusammen mit Steuermann Wolfgang Hunger.

·        Stephan Lange wird in der J24 Nordeuropäischer Meister und belegt den 1. Platz in             der German Open

2000

·        Dirk und Rüdiger Broneske errangen Platz 1 bei der Kieler Woche 11:Metre One 
      Design

·        Stephan Lange belegt in der J24 den 1. Platz in der German Open und den 9. Platz
      bei der Europameisterschaft

2001

·        Dirk und Rüdiger Broneske Platz 7 bei der Europameisterschaft 11:Metre One Design

·        Dirk und Rüdiger Broneske Platz 5 bei der Deutsche Meisterschaft 11:Metre One Design

·        Die WSCW Jugendgruppe hat an einem Wettbewerb der Seglerzeitung Segeln teilgenommen und wurde im Dez. zum Club des Monats gewählt. Von den 12 Clubs die vorgestellt werden wird dann einer zum Club des Jahres gewählt. In der neusten Ausgabe wurden wir zu diesem gekrönt.

·        Holger Jess wird Weltmeister im 505er zusammen mit Steuermann Wolfgang Hunger.

·        Holger Jess wird Deutscher Meister im 505er zusammen mit Steuermann Wolfgang Hunger.

·       Stephan Lange belegt in der 11MOD den 3. Platz der German Open und den 4.
     Platz bei der Europameisterschaft

2002

·        Dirk und Rüdiger Broneske belegten bei der Deutschen Meisterschaft 11:Metre One Design Platz 2

·        Frank Sothmann ist dieses Jahr fünfter bei den 11er WM in Norwegen (40 Teilnehmer) geworden, dritter bei den Norwegischen Meisterschaften (25 Teilnehmer) und erster bei der Deutschen Meisterschaft (8 Teilnehmer).

·         Sebastain Munck wurde in Roton Point, Long Island, Connecticut, USA in dem Jahr Jugendweltmeister im Contender.

·        Am 29.08.2002 verstarb unser Gründungsmitglied HANS-OTTO Paasch aus Groß Wittensee. Er gehörte zu den Männern der ersten Stunde und unterstützte den damaligen Vorstand in großzügiger Weise. Er baute den ersten Optimistensteg in seiner Wittenseer Werkstatt und sorgte dafür, das zur Eröffnung der Olympischen Segelspiele in Kiel-Schilksee die WSCW-Optimisten-Segler und Seglerinnen an den Eröffnungsfeierlichkeiten teilnehmen konnten. Ferner stellte er auch die Böcke für den jetzigen kleinen Steg her. Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten.

·         Der große Steg wird auf die linke Seite neben der Befestigten Slipanlage verlegt, der kleine Steg wird wegen Baufälligkeit abgebaut. Damit verbunden wird der Flaggenmast umgesetzt, die Aufstellung soll bis zum Beginn der folgenden Saison abgeschlossen sein. Links vom großen Steg soll eine naturnahe Slipbahn entstehen.

·        Holger Jess wird Deutscher Meister im 505er zusammen mit Steuermann Wolfgang Hunger.

·        Carmen Bernitt 2., damit beste Deutsche bei der Dt. Bestenermittlung im 29er

·        Bernd Zeiger Deutscher Meister H-Jolle,

2003

·        Holger Jess wird Weltmeister im 505er zusammen mit Steuermann Wolfgang Hunger.

·        Holger Jess wird Deutscher Meister im 505er zusammen mit Steuermann Wolfgang Hunger.

·        Max u. Rebecca Lutz, Finn Mrugalla im Landeskader Opti

2004

·       Holger Jess wird Europameister im 505er zusammen mit Steuermann Wolfgang Hunger.

 ·      Bernd Zeiger wird Deutscher H-Jollen Vizemeister.

2005:
Erfolgreiche Segler:
·     Holger Jess wird Weltmeister im 505er
·     Severin Lorbach wird Jugendweltmeister im Contender
·     Bernd Zeiger wird Deutscher Meister in der X79

2006:
·     ./.

2007:
·     ./.

2008
·     

<zurück