<zurück

Saisoneröffnung: Ansegeln und maritimer Flohmarkt am 1. Mai 2020

Lernt uns am 1. Mai bei der Saisoneröffnung kennen!

Das Ansegeln als offizielle Saisoneröffnung beginnt natürlich traditionsgemäß mit dem Vorheißen des Clubstanders am Flaggenmast. Danach wird - wie könnte es in einem Jollenverein anders sein - ein bisschen um die Wette gesegelt.Gesegelt wird mit den Quests in Zweiercrews, die Jugendlichen segeln Opti und Feva nach Bedarf. Kurze Rennen, jeder gegen jeden, viele rasante Wechsel und spannende Kopf-an-Kopf-Races!

An alle Optisegler: Auch ihr und eure Eltern seid herzlich willkommen.

Die Inklusionspiraten von Meer Bewegen e.V., unser Kooperationsverein, der für Barrierefreiheit und Inklusion auf dem Wasser eintritt, ist wieder mit an Bord. Das barrierefreie Boot „White Pearl“ des Vereins steht zum Probesegeln bereit. Alle, die das Boot testen wollen und alle Segel-Interessierte sind herzlich eingeladen.

Die Paddler vom ECKsen-ECKspress (Freiherr-vom-Stein-Yacht-Club e.V.) sind auch wieder mit dabei und lassen die Ocean-Canoes und ihr Drachenboot zu Wasser.

Musik und Kaffee und Kuchen werden das Landprogramm ergänzen. Auch zum Selbstkostenpreis werden Würstchen auf den Grill liegen und für Getränke (Bier und Softdrinks) gesorgt sein. Gäste, Interessierte und Besucher sind herzlich Wilkommen!

Nähere Infos zum Ablauf und zum Rahmenprogramm folgen noch! 

 

Wann: 1. Mai 2020, 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo: Wassersportclub am Wittensee e.V., Rendsburger Straße 19b, 24361 Groß Wittensee

Startgeld: Salat/Brot/Grillgut

 

Maritimer Flohmarkt

Ebenfalls ab 12 Uhr werden wir einen maritimen Flohmarkt abhalten - von Seglern für Segler.

Bringt alles mit, was ihr in Schubladen, Schränken, Kisten etc. herumliegen habt - Ölzeug, Neos, Handschuhe, Schäkel, Blöcke, Leinen, Rettungswesten, Mützen, Bücher.... Was immer ihr nicht mehr braucht, kann noch einen anderen Segler glücklich machen! Wir freuen uns auf eure Schätze! 

 

Wir freuen uns auf einen aufregenden und entspannten Tag am und auf dem Wasser und viele wasserbegeisterte Menschen.
 
Eure Teams vom ECKsen-ECKspress, Meer bewegen und dem WSCW
<zurück